Bank of America
US-Geldhaus hat Gewinn mehr als verdoppelt

Altlasten aus der Finanzkrise hatten das Ergebnis im Vorjahr noch deutlich gedrückt, inzwischen sieht es besser aus: Die Bank of America kann ihren Gewinn im zweiten Quartal im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppeln.
  • 0

New YorkDie Bank of America hat im zweiten Quartal so gut verdient wie seit fast vier Jahren nicht mehr. Weil Altlasten aus der Finanzkrise die Bilanz kaum noch trübten, summierte sich der Nettogewinn auf 4,99 Milliarden Dollar, wie das zweitgrößte Geldhaus der USA am Mittwoch mitteilte. Im Jahr zuvor waren es noch 2,04 Milliarden Dollar. "Wir haben auch von der verbesserten US-Konjunktur profitiert", sagte Bankchef Brian Moynihan.

Im vorbörslichen US-Handel verteuerten sich Bank-of-America-Aktien um mehr als drei Prozent.

Für Rechtsstreitigkeiten musste das Institut dieses Mal nur 175 Millionen Dollar zurücklegen. Im Jahr zuvor hatten solche Sonderkosten das Ergebnis noch um vier Milliarden Dollar geschmälert. Damals war es vor allem um umstrittene Hypothekengeschäfte gegangen. Insgesamt hat die Bank of America seit der Finanzkrise 2008 mehr als 70 Milliarden Dollar gezahlt, um Strafen zu begleichen oder Vorwürfe aus der Welt zu schaffen. Das hat immer wieder die Bemühungen von Moynihan untergraben, die Kosten zu senken. Nun fielen die Ausgaben des Geldhauses aber auf den niedrigsten Stand seit 2008.

Wie bereits der US-Branchenprimus JP Morgan musste auch Bank of America im Handel mit festverzinslichen Wertpapieren Einbußen hinnehmen, und zwar von gut neun Prozent. Bei JP Morgan betrug das Minus sogar 21 Prozent, allerdings auch wegen Sondereffekten. Viele Anleger blieben zuletzt an der Seitenlinie, weil sie unsicher waren, wie das griechische Schuldendrama ausgeht und ob die US-Notenbank (Fed) tatsächlich noch in diesem Jahr die Zinswende einläutet.

In den nächsten Tagen werden auch noch Quartalszahlen der Citigroup sowie der großen Investmentbanken Goldman Sachs und Morgan Stanley erwartet.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Bank of America: US-Geldhaus hat Gewinn mehr als verdoppelt"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%