Bankenausschuss: Großbanken brauchen mehr Eigenkapital

Bankenausschuss
Großbanken brauchen mehr Eigenkapital

Neues Ungemach für Großbanken. Der Baseler Bankenausschuss droht den weltweit tätigen Instituten mit hohen Kapitalzuschlägen.
  • 0

Berlin/FrankfurtWeltweit tätige Großbanken wie die Deutsche Bank sollen künftig eine deutlich höhere Eigenkapitaldecke vorhalten als normale Banken. Die Mitglieder des Baseler Bankenausschusses drohen systemrelevanten Instituten mit Aufschlägen beim Eigenkapital von bis zu drei Prozentpunkten, wie das „Handelsblatt“ berichtet. Dabei ist eine Staffelung geplant: Je stärker der Zusammenbruch einer Großbank das Weltfinanzsystem gefährden würde, desto höher sollen die Zuschläge ausfallen. 

Zwei bis fünf Stufen für Systemrelevanz sind im Gespräch, wie das „Handelsblatt“ erfahren hat. Außerdem wollen die Aufseher den Großbanken eine rote Linie aufzeigen: „In der Diskussion ist eine Kategorie für Systemrelevanz, die heute noch keine Bank erfüllt und für die ein noch höherer Kapitalzuschlag von vier Prozent gelten könnte“, heißt es aus dem Umfeld des Baseler Bankausschusses. Dies soll die größten systemrelevanten Banken davon abhalten, noch gefährlicher für das Finanzsystem zu werden. 

Noch unklar ist, ob die Banken die Kapitalzuschläge in Form von hartem Kernkapital, also Aktien, aufbringen müssen oder ob sie auch Pflichtwandelanleihen nutzen dürfen, die im Krisenfall in Aktien getauscht werden. 

Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann hatte am Mittwoch erneut die Idee der Kapitalzuschläge für systemrelevante Banken kritisiert. Zugleich forderte er, die Kapitalzuschläge mit der Bankenabgabe zu verrechnen, um die Großbanken zu entlasten. Allerdings beißt  Ackermann mit seinen Forderungen auf Granit. 

Mehrere Länder haben Bankenabgaben eingeführt. Allerdings wird das Geld unterschiedlich verwendet. In Deutschland und Schweden fließen sie in einen Fonds, der zur Rettung oder Abwicklung von Banken genutzt werden soll. In Frankreich und Großbritannien hingegen fließt das Geld in den Staatshaushalt.

Kommentare zu " Bankenausschuss: Großbanken brauchen mehr Eigenkapital"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%