Bayern LB Entscheidung über Prozess steht bevor

Das Landgericht München will in den nächsten Tagen bekanntgeben, ob die Anklage gegen die ehemaligen Vorstände der Bayern LB wegen des milliardenschweren Fehlkaufs der Hypo Alpe Adria zugelassen wird.
Kommentieren
Werner Schmidt, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Bayerischen Landesbank, wurde gemeinsam mit sieben weiteren Ex-Vorständen im Mai 2011 von der Staatsanwaltschaft wegen Untreue angeklagt. Quelle: ap

Werner Schmidt, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Bayerischen Landesbank, wurde gemeinsam mit sieben weiteren Ex-Vorständen im Mai 2011 von der Staatsanwaltschaft wegen Untreue angeklagt.

(Foto: ap)

MünchenFür die ehemaligen Vorstände der Bayern LB wird es ernst. Das Landgericht München will in den nächsten Tagen bekanntgeben, ob die Anklage gegen die einstigen Top-Manager der Landesbank wegen des milliardenschweren Fehlkaufs der österreichischen Bank Hypo Alpe Adria zugelassen wird. Voraussichtlich in dieser Woche sei mit einer Entscheidung zu rechnen, sagte Gerichtssprecherin Margarete Nötzel am Dienstagabend in München und bestätigte damit einen Bericht der „Süddeutschen Zeitung“ (Mittwoch).

Zum Inhalt der Entscheidung äußerte sie sich nicht. Nach Informationen der Zeitung soll die Anklage nur teilweise zugelassen werden. Die Staatsanwaltschaft hatte im Mai 2011 Anklage wegen Untreue gegen den früheren Bank-Chef Werner Schmidt und sieben weitere Ex-Vorstände erhoben, weil sich die Manager beim Kauf der österreichischen Bank Hypo Group Alpe Adria Hypo Group bewusst über Bedenken hinweggesetzt hätten.

Unter der Leitung des damaligen Bankchefs Schmidt hatte die Bayern LB die HGAA im Jahr 2007 gekauft, obwohl damals schon bekannt war, dass die Bank Probleme hatte. Im Dezember 2009 gab die Bayern LB die HGAA an Österreich zurück, wo sie notverstaatlicht wurde. Die Steuerzahler in Bayern hat das Debakel 3,7 Milliarden Euro gekostet. Die BayernLB hat die Ex-Vorstände wegen Pflichtverletzungen beim Kauf der HGAA in einem Zivilverfahren bereits auf 200 Millionen Euro Schadenersatz verklagt, der Prozess dauert noch an.

  • dpa
Startseite

Mehr zu: Bayern LB - Entscheidung über Prozess steht bevor

0 Kommentare zu "Bayern LB: Entscheidung über Prozess steht bevor"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%