Ein Viertel mehr: Sparkassen-Broker lockt die Kunden an

Ein Viertel mehr
Sparkassen-Broker lockt die Kunden an

Das Jahr 2005 war für den Sparkassen-Broker äußerst erfolgreich. Die Kundenzahl stieg merklich an, nicht zuletzt dank der Zusammenarbeit mit den Sparkassen-Filialen vor Ort.

HB FRANKFURT. Der Online-Broker der Sparkassengruppe hat nach den Worten seines Vorstandschefs Thomas Gesing seine Depot- und Kundenzahl im vergangenen Jahr um fast 24 Prozent auf 125 000 gesteigert.

In diesem Jahr sei mit einem Wachstum von rund 20 Prozent zu rechnen, sagte Gesing in einem Interview der „Börsen-Zeitung“ (Mittwochausgabe). Die Kooperation mit den 220 Sparkassen, die dem Online-Broker derzeit Geschäfte vermitteln, solle mit einem neuen Provisionsmodell intensiviert werden. Ein Ausbau zu einer Direktbank sei nicht geplant.

Trotz der Zuwachsraten bei den Kunden macht der Sparkassen-Broker noch Verluste. 2008 sind die ersten Gewinne geplant.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%