Ex-Medienmogul reicht in New York Klage gegen Deutsche Bank ein: Kirch wirft Breuer und Malone große Verschwörung vor

Ex-Medienmogul reicht in New York Klage gegen Deutsche Bank ein
Kirch wirft Breuer und Malone große Verschwörung vor

Leo Kirch geht in die Vollen: In der Nacht zum Donnerstag wollte der gescheiterte Medienunternehmer nach Informationen des „Wall Street Journals“ in New York eine umfangreiche Klageschrift einreichen.

MÜNCHEN. Überraschend richtet sie sich nicht nur gegen die Deutsche Bank und ihren Aufsichtsratsvorsitzenden Rolf-E. Breuer, sondern auch gegen John Malone und dessen Kabelfernsehkonzern Liberty Media. Offenbar erhofft sich Kirch so eine höhere Schadensersatzsumme.

Die Klageschrift, die fast 40 Seiten umfasst und beim Supreme Court des US-Bundesstaates New York eingereicht werden sollte, wirft Breuer und Malone eine Verschwörung gegen Kirch vor. Ziel sei die Zerschlagung und Verwertung des Kirch-Imperiums gewesen. Es habe eine ganze Serie geheimer Treffen und Telefongespräche gegeben, heißt es. Offen blieb zunächst, ob die Kirch-Anwälte klare Beweise für eine Verschwörung vorlegen können. Zunächst wird das Gericht nun die Beklagten um Stellungnahmen bitten. Vertreten wird Kirch von der Anwaltssozietät Lowenstein Sandler. Die Deutsche Bank wollte die Klage nicht kommentieren. Von Liberty Media war keine Stellungnahme zu erhalten.

Breuer hatte in einem Fernsehinterview im Februar 2002 am Rande des Weltwirtschaftsforums in New York die Kreditwürdigkeit Kirchs angezweifelt. Zwei Monate später ging das Herzstück der Mediengruppe, Kirch Media, wegen Überschuldung in die Insolvenz. Die Kirch-Anwälte sehen in dem Interview den Auslöser für den Zusammenbruch. In der New Yorker Klage argumentieren sie zudem, es habe mit der geplanten Fusion der Kirch-Gesellschaften Kirch Media und Pro Sieben Sat.1 bereits einen Ausweg aus der Existenzkrise gegeben, der aber von der Deutschen Bank und Liberty Media erfolgreich torpediert worden sei. Liberty hatte sich 2001 für Kirchs Pay-TV-Sender Premiere interessiert und versucht, das deutsche TV-Kabelnetz zu übernehmen.

Seite 1:

Kirch wirft Breuer und Malone große Verschwörung vor

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%