Finanzwirtschaft Was US-Investmentbanken besser machen als die Konkurrenz aus Europa

Barclays, Credit Suisse und die Deutsche Bank hoffen auf die Wende im Handelsgeschäft. Doch die US-Rivalen sind ihnen davon geeilt.
Institute wie die Deutsche Bank suchen tragfähige Strategien. Quelle: dpa
Baustelle am Bankenplatz Frankfurt

Institute wie die Deutsche Bank suchen tragfähige Strategien.

(Foto: dpa)

FrankfurtZurück zur alten Form. Das ist das Ziel, das Credit Suisse im Aktiengeschäft ausgegeben hat: „Wir sind im Vollzugsmodus. Wir haben mehr als genug Ressourcen, um wieder unter die Top fünf zu kommen“, sagte Mike Stewart, Chef des Aktienhandels bei der Schweizer Bank, jüngst in einem Interview. Credit Suisse ist in den vergangenen sechs Jahren in dem Geschäft vom dritten auf den siebten Platz abgerutscht. Den Niedergang will Stewart umkehren.

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%