"Freispruch erster Klasse": Kreditvergabe der HSH Nordbank für rechtmäßig erklärt

"Freispruch erster Klasse"
Kreditvergabe der HSH Nordbank für rechtmäßig erklärt

Bei einer Sonderprüfung der Kreditvergabe der HSH Nordbank durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) ist nach Angaben des Kreditinstituts kein Fehlverhalten festgestellt worden.

HB HAMBURG. Die Sonderprüfung habe zu keinen „gravierenden Feststellungen“ geführt, teilte die HSH Nordbank am Donnerstag in Hamburg mit. „Das entspricht einem Freispruch erster Klasse“, erläuterte Banksprecher Konrad Kentmann. Teil der Routineprüfung, bei der die Kreditprozesse der Bank sowie einzelne Engagements unter die Lupe genommen worden seien, sei auch die Kreditvergabe an die insolvente Immobiliengruppe Agiv gewesen. Die „Financial Times Deutschland“ berichtete in ihrer Donnerstagausgabe, die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young habe im Auftrag der BaFin insgesamt 35 Kreditengagements der Bank kontrolliert.

Die HSH Nordbank ist neben der Bayerischen Landesbank die größte Gläubigerbank der Agiv. Die Sonderprüfung durch die BaFin stehe in keinem Zusammenhang zu der aktuellen Untersuchung von Immobiliengeschäften von zwei Vorstandsmitgliedern der HSH Nordbank, betonte Kentmann. Der Risikoausschuss der vor zwei Jahren aus der Fusion der beiden Landesbanken von Hamburg und Schleswig-Holstein hervorgegangenen HSH Nordbank hatte unlängst das Wirtschaftsprüfungsunternehmen Deloitte & Touche damit beauftragt, den privaten Kauf von Immobilien durch HSH-Vorstandschef Alexander Stuhlmann und seinen Vorstandskollegen Peter Rieck aus dem Bestand von Agiv zu untersuchen. Rieck saß zeitweise im Aufsichtsrat der Agiv.

Der insolvente Immobilienkonzern prüft seit kurzem Schadensersatzforderungen gegen frühere Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder wegen der umstrittenen Verkäufe von Wohn- und Geschäftshäusern.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%