Geständnis: Ex-Azubi zweigte Geld bei der Commerzbank ab

Geständnis
Ex-Azubi zweigte Geld bei der Commerzbank ab

Ein Ex-Azubi hat die Commerzbank um mehrere hunderttausend Euro gebracht. Der junge Mann legte ein Verständnis ab. Ihn erwartet eine strenge Strafe.
  • 4

MannheimEin ehemaliger Auszubildender der Commerzbank hat vor Gericht eingeräumt, im großen Stil Kundengelder unterschlagen zu haben. Der 24-Jährige legte am Montag vor dem Landgericht Mannheim ein umfassendes Geständnis ab. Laut Anklage soll er mit Komplizen zusammen fast 340 000 Euro von Kundenkonten der Commerzbank abgezweigt haben. Die Anklage lautet unter anderem auf gewerbs- und bandenmäßigen Computerbetrug. Mitangeklagt ist ein 26 Jahre alter Komplize; er wird nach einer Verständigung der Prozessbeteiligten wohl mit einer Bewährungsstrafe davonkommen. Dem Ex-Azubi droht dagegen eine Haftstrafe ohne Bewährung.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Geständnis: Ex-Azubi zweigte Geld bei der Commerzbank ab"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Wer den Artikel richtig liest, stellt fest, das der Azubi Gelder von Kundenkonten angezapft hat und nicht die Bank beschissen hat - ein kleiner, aber nicht unwesentlicher Unterschied...Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

  • Der Unterschied ist das der Beschiss am Kunden durch die Politik legalisiert wurde!

  • ....typische "Banker". Der hatte seine Bank beschissen und die Banker bescheißen wiederum ihre Kunden. Wo ist da ein Unterschied ?

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%