Griechenland
Alphabank will Citibank-Tochter übernehmen

Die Alpha Bank, Griechenlands viertgrößte Bank, erwägt einen Kauf der hellenischen Citibank-Tochter. Medienberichten zufolge soll die Alpha Bank kurz vor einem Deal mit der Citibank gestanden haben. Das wies sie zurück.
  • 0

AthenGriechenlands viertgrößte Bank erwägt einen Kauf der hellenischen Citibank-Tochter. Die Alpha Bank teilte am Freitag mit, zahlreiche Optionen durchzuspielen. Das Geldhaus reagierte damit auf Medienberichte, wonach es kurz vor einem Deal mit der Citibank steht.

Viele ausländische Banken haben sich wegen der Schuldenkrise und der miserablen wirtschaftlichen Entwicklung schon aus Griechenland zurückgezogen, unter anderem die französischen Institute Credit Agricole und Societe Generale. Die vier größten griechischen Anbieter kontrollieren nun rund 90 Prozent des Marktes. Die Citibank hat dort ein Privat- und Firmenkundengeschäft. Alpha hatte 2012 bereits die griechische Tochter der Credit Agricole übernommen.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Griechenland: Alphabank will Citibank-Tochter übernehmen"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%