Griechenland-Krise
EZB weitet Notkreditrahmen für griechische Banken aus

Die EZB hat den Geldhahn für die griechischen Banken noch etwas weiter aufgedreht. Die Währungshüter erweiter den Rahmen für Notkredite offenbar um 600 Millionen auf nun 69,4 Milliarden Euro.
  • 2

FrankfurtDie Europäische Zentralbank (EZB) hat den Geldhahn für griechische Banken noch etwas weiter aufgedreht. Wie am Donnerstag aus Notenbankkreisen in Frankfurt verlautete, erweiterten die Währungshüter den Rahmen für Notkredite um 600 Millionen auf nun 69,4 Milliarden Euro. Damit wurden entsprechende Informationen im Markt bestätigt.

Anlass ist die angespannte Lage der griechischen Banken: Den Institute macht zunehmend zu schaffen, dass Bürger und Unternehmen wegen der ungewissen Zukunft des hoch verschuldeten Landes ihre Konten leerräumen.

Seit 11. Februar können sich griechische Banken nicht mehr bei der EZB frisches Geld besorgen, weil die Notenbank Hellas-Staatsanleihen sowie staatlich garantierte Bankanleihen nicht mehr als Sicherheiten akzeptiert. Die Institute sind daher auf die teureren ELA-Notkredite angewiesen. Diese vergibt die griechische Zentralbank, der EZB-Rat muss aber zustimmen und könnte ELA-Kredite mit Zwei-Drittel-Mehrheit stoppen, falls die Rückzahlung unwahrscheinlich ist.

Erst in der vergangenen Woche hatte die EZB den Rahmen für die Notkredite („Emergency Liquidity Assistance“/ELA) um 500 Millionen Euro auf 68,8 Milliarden Euro ausgeweitet.

Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Griechenland-Krise: EZB weitet Notkreditrahmen für griechische Banken aus"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • >> EZB weitet Notkreditrahmen für griechische Banken aus >>

    Die Halbstarken haben ihr Ziel wieder erreicht !

    Und so wird es auch weiter gehen.

    Nur der GREXIT kann den Europäischen Steuerzahler erlösen !

    GREXIT JETZT !

  • Wenn die Griechen ihr Geld von den Banken abziehen wegen des grossen Vertrauens in ihr Land, müssen die beschimpften EU-Partner sogleich den Kreditrahmen erweitern. Nur so kann die EU wirkungsvoll jede Initiative zur Selbsthilfe untergraben.
    Meckern statt machen lohnt sich.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%