In den kommenden fünf Jahren Bank of America kauft bis zu 55 Milliarden Dollar GM-Autokredite

In den kommenden fünf Jahren wird die Bank of America bis zu 55 Milliarden Dollar (45,4 Mrd Euro) an amerikanischen Autokrediten der General Motors Finanztochter GMAC (General Motors Acceptance Corp.) kaufen. Dies haben die beiden amerikanischen Großkonzerne am Dienstag mitgeteilt.

HB DETROIT. Das Abkommen bietet der Finanztochter des weltgrößten Autokonzerns neue Finanzierungsmöglichkeiten für die GM-Autokäufer. Die Vereinbarung beginnt im Juli 2005 und läuft bis Juni 2010. Die Bank of America wird im Rahmen der langfristigen Finanzierungsvereinbarung zunächst fünf Milliarden Dollar hinblättern und dann jährlich bis zu zehn Milliarden Dollar an Autofinanzierungsverträgen von der GMAC kaufen. GMAC wird die Finanzierungsvereinbarungen für die Bank betreuen.

Die Vereinbarung ermögliche es der Bank of America, seine kostengünstige Mittelbeschaffung, Risikomanagement-Expertise und starke Finanzierungsbasis für einen wichtigen Kunden zu nutzen, erklärte Tim Russi, der die zuständige Sparte der Bank of America leitet.

GMAC-Finanzchef Sanjiv Khattri verwies darauf, dass die Gesellschaft ihre strategische Mission erfüllen könne, mehr GM- Fahrzeuge zu finanzieren, ohne die Bilanz ungebührlich zu belasten. GM leidet im nordamerikanischen Autogeschäft unter Milliardenverlusten und hat sich mit der weit reichenden Vereinbarung mit der zweitgrößten US-Bank eine neue große Finanzierungsquelle verschafft. Zwei Ratingagenturen hatten die GM-Anleihen kürzlich herunter gestuft.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%