Julius Bär
Privatbank wirbt Regulierungsexperten von UBS ab

Die Privatbank Julius Bär hat sich Oliver Bartholet, den Regulierungsexperten von UBS, geangelt. Bartholet wird ab April die Rolle des Risikochefs übernehmen und Mitglied der Geschäftsleitung werden.
  • 0

ZürichDer Vermögensverwalter Julius Bär hat UBS-Regulierungsexperte Oliver Bartholet abgeworben. Bartholet übernehme per April 2018 die Rolle des Risikochefs und werde Mitglied in der Geschäftsleitung, teilte die Bank am Freitag mit. Er löst Bernhard Hodler ab, der innerhalb der Geschäftsleitung von Bär zum stellvertretenden Bankchef aufsteigt und die Umsetzung des Strategieprogramms verantwortet.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Julius Bär: Privatbank wirbt Regulierungsexperten von UBS ab"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%