Landesbank NordLB findet neuen Finanzchef in eigenen Reihen

Olof Seidel wird Finanzvorstand der NordLB. Außerdem wird er die Verantwortung für das operative Geschäft übernehmen, teilt die Landesbank mit.
Kommentieren
Das Gebäude der Norddeutschen Landesbank in Hannover. Die bisherige Finanzchefin wechselt zum 1. September zur DZ Bank und übernimmt dort zum Jahresbeginn 2019 die Verantwortung für das Finanzressort beim Spitzeninstitut der Volks- und Raiffeisenbanken. Quelle: dpa
NordLB

Das Gebäude der Norddeutschen Landesbank in Hannover. Die bisherige Finanzchefin wechselt zum 1. September zur DZ Bank und übernimmt dort zum Jahresbeginn 2019 die Verantwortung für das Finanzressort beim Spitzeninstitut der Volks- und Raiffeisenbanken.

(Foto: dpa)

BerlinDie NordLB hat sich bei der Neubesetzung ihres Finanzvorstands für eine interne Lösung entschieden. Olof Seidel soll das Amt übernehmen und fungiert zunächst als Generalbevollmächtigter, wie die Landesbank am Freitag mitteilte. Neben den Aufgaben als Finanzchef (CFO) übernimmt der 50-Jährige auch die Verantwortung für das operative Geschäft (COO). Seidel war bis 2005 für die NordLB tätig und baute danach ein Joint Venture mit auf. Anfang 2017 kehrte er zu der Landesbank zurück.

Die bisherige Finanzchefin Ulrike Brouzi wechselt zum 1. September zur DZ Bank und übernimmt dort zum Jahresbeginn 2019 die Verantwortung für das Finanzressort beim Spitzeninstitut der Volks- und Raiffeisenbanken.

Eine Kernaufgabe des neuen Finanzchefs dürfte es sein, die Kapitalpolster der NordLB zu stärken. Die Eigner der Landesbank sondieren derzeit verschiedene Optionen. Insider gehen davon aus, dass es auf den Einstieg von Privatinvestoren hinauslaufen dürfte.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Landesbank: NordLB findet neuen Finanzchef in eigenen Reihen"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%