Lebensversicherer: Swiss Life profitiert von AWD

Lebensversicherer
Swiss Life profitiert von AWD

Die gute Entwicklung der Finanzmaklertochter AWD hat Swiss Life 2010 auf die Beine geholfen: Der größte Schweizer Lebensversicherer hat 2010 deutlich mehr verdient als im Vorjahr. Davon profitieren auch die Aktionäre.
  • 0
Zürich

Swiss Life hat den Reingewinn auf 560 Millionen Franken mehr als verdoppelt. Hauptgründe seien operative Fortschritte, Kostensenkungen und die Kapitalanlage, teilte der Schweizer Versicherer mit. Die Tochtergesellschaft AWD, der zweitgrößte deutsche Finanzvertrieb, schaffte es dabei, aus der Verlustzone zu kommen.

Die Eigenkapitalrendite gaben die Schweizer mit 7,6 Prozent an. Das Anlageergebnis von 4,6 Milliarden Franken entspreche einer Nettoanlagerendite von 4,1 Prozent. Der Versicherungskonzern wachse in den wichtigen Märkten Schweiz, Deutschland und Frankreich profitabel und verzeichne ein Prämienvolumen von 20,2 Milliarden Franken. Gegenüber dem Vorjahr sei dies währungsbereinigt ein Plus von vier Prozent.

Das Betriebsergebnis der Swiss Life-Gruppe sei von 562 Millionen auf 694 Millionen Franken gestiegen, hieß es weiter. Die Deutschland-Sparte habe dabei ihr Ergebnis um elf Prozent 102 Millionen Franken verbesser. Die erfolgreiche Neuausrichtung von AWD zeige sich eindrucksvoll am operativen Gewinn von 49 Millionen Euro. Im Vorjahr war hier noch ein Verlust von 41 Millionen entstanden. Die Marge des Gewinns vor Zinsen und Steuern sei von minus acht Prozent auf neun Prozent gestiegen.

Der Finanzvertrieb AWD habe sein Neugeschäft für Swiss Life in Deutschland um zwölf Prozent 431 Millionen Euro gesteigert. Swiss Life verfüge über eine solide Kapitalbasis. Das den Aktionären zurechenbare Eigenkapital betrug Ende des vergangenen Jahres 7,4 Milliarden Franken. Das ist etwas mehr als im Vorjahr (7,2 Milliarden Franken).

In diesem Jahr will Swiss Life die Kosten weiter senken. Vorstandschef Bruno Pfister erklärte: "Wir erwarten für 2011 weitere operative Fortschritte." Dies sollte sich insbesondere in einer weiteren Verbesserung der Margen sowie einer höheren Kosteneffizienz niederschlagen.

Seite 1:

Swiss Life profitiert von AWD

Seite 2:

Kommentare zu " Lebensversicherer: Swiss Life profitiert von AWD"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%