Milliardengeschäft: JP Morgan gibt Versicherungssparte an Protective Life ab

Milliardengeschäft
JP Morgan gibt Versicherungssparte an Protective Life ab

dpa-afx NEW YORK. Die amerikanische Großbank JP Morgan verkauft ihre Lebensversicherungssparte Chase Insurance für 1,2 Mrd. Dollar (1 Mrd. Euro) in bar an die US-Versicherung Protective Life. Dies haben JP Morgan Chase & Co und Protective Life Corporation am Dienstag nach Börsenschluss mitgeteilt.

Der Geschäftsbereich hatte 2005 einen operativen Gewinn von 79 Mill. Dollar. Die Transaktion müsse noch von den Aufsichtsbehörden geprüft werden. Sie solle im dritten Quartal abgeschlossen werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%