Mo, 15.09.2008, 15:08
Verbraucherschützer: Finanzkrise kein Grund zur Panik für Bankkunden

Bankkunden in Deutschland sind nach Ansicht von Verbraucherschützern von der dramatischen Zuspitzung der Finanzkrise kaum betroffen.
  • 0

Mo, 15.09.2008, 15:08Bankkunden in Deutschland sind nach Ansicht von Verbraucherschützern von der dramatischen Zuspitzung der Finanzkrise kaum betroffen. «Es gibt für normale Bankkunden derzeit überhaupt keinen Grund zur Panik», sagte der Finanzexperte der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg, Niels Nauhauser, am Montag der Deutschen Presse-Agentur dpa in Stuttgart.

Nur wer Aktien oder Schuldverschreibungen der betroffenen Banken wie Lehman Brothers habe, müsse möglicherweise mit Verlusten rechnen. Geldeinlagen wie Sparkonten, Sparbriefe oder Festgelder seien in Deutschland zum Großteil über die gesetzliche Einlagensicherung abgesichert.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Mo, 15.09.2008, 15:08: Verbraucherschützer: Finanzkrise kein Grund zur Panik für Bankkunden"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%