Neue Holding startet in Kürze: Rheinische Sparkassen bündeln Abwicklung

Neue Holding startet in Kürze
Rheinische Sparkassen bündeln Abwicklung

Die rheinischen Sparkassen bündeln ihre Abwicklungsaktivitäten. In Kürze werde die Sparkassen Dienstleistung Rheinland GmbH (SDR) starten, teilte der Rheinische Sparkassen und Giroverband (RSGV) gestern mit.

cd DÜSSELDORF. In der Dachgesellschaft werden die Abwicklungstöchter der Sparkassen gebündelt. Bislang haben nur einzelne Institute zusammen gearbeitet. Das Modell könnte Vorreiterfunktion für die deutsche Sparkassenorganisation haben, die sich derzeit in einem tief greifenden Restrukturierungsprozess befindet. Die Produktpalette der SDR solle zunächst die Abwicklung des beleghaften Zahlungsverkehrs, einen zentralen Einkauf sowie die beiden Call Center in Köln und Duisburg umfassen. Mittelfristig will die neue Gesellschaft auch Dienstleistungen für Sparkassen aus anderen Regionen und andere Banken übernehmen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%