Neuer M&A-Chef
Citigroup holt sich Goldman-Manager

Christian Kames wechselt zur Konkurrenz. Der Goldman Sachs-Manager arbeitet ab Juli für die Citibank. Er soll das Team für Fusionen und Übernahmen im deutschsprachigen Raum leiten.
  • 0

New YorkDie Citigroup, die Nummer drei unter den US-amerikanischen Banken, hat Christian Kames von Goldman Sachs an Bord geholt. Er soll das Team für Fusionen und Übernahmen (M&A) in Deutschland, der Schweiz und Österreich führen.

Wie aus einem Bloomberg News vorliegenden internen Schreiben hervorgeht, soll Kames seine neue Aufgabe am 8. Juli antreten. Er habe die vergangenen zwölf Jahre bei Goldman Sachs als Senior Managing Director verbracht und sich dabei in erster Linie auf Fusionen und Übernahmen in der Automobilbranche konzentriert.

Ein Sprecher von Citigroup in London bestätigte am Montag gegenüber Bloomberg den Inhalt des Rundschreibens.

Im vergangenen Jahr war Goldman Sachs bei der Beratung zu deutschen Fusionen die Nummer sechs, wie Daten von Bloomberg News belegen. Citigroup kam demnach auf Rang neun.

Agentur
Bloomberg 
Bloomberg / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Neuer M&A-Chef: Citigroup holt sich Goldman-Manager"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%