NordLB übernimmt Bremer Landesbank
Kommt die Super-Landesbank?

Mit der Übernahme der Bremer Landesbank durch die NordLB gibt es ein öffentlich-rechtliches Zentralinstitut weniger. Doch Puristen meinen: Sechs sind noch zu viel. Mehr als eine Landesbank brauche Deutschland nicht.
  • 3

FrankfurtDer Befund ist verheerend: Die „Zersplitterung der Kräfte“ verursache „erhebliche Mehrkosten“, auf sich gestellt seien die vielen einzelnen Landesbanken nicht überlebensfähig. Am besten wäre es, die Kräfte in einem einzigen Institut zu bündeln. Dieser Rat von McKinsey-Beratern stammt aus dem Jahr 1989. Doch aus der „Super-Landesbank“ wurde bis heute nichts – obwohl die Idee einer stärkeren Konzentration im öffentlich-rechtlichen Lager immer wieder prominente Verfechter findet.

„Die meisten Landesbanken haben offensichtlich kein tragfähiges Geschäftsmodell“, urteilte beispielsweise im Frühjahr 2008 der damalige Bundespräsident Horst Köhler, von 1993 bis 1998 auch Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes, und empfahl ein Zentralinstitut. Der Wegfall staatlicher Garantien 2005 hatte Bilanzen explodieren lassen und etliche Landesbanken in riskante Geschäfte getrieben.

Immerhin: Die Finanzkrise der Jahre 2007 und 2008 zwang die Branche zum Umsteuern. Die kriselnde SachsenLB kam 2007 per Notverkauf unter das Dach der Landesbank-Baden-Württemberg (LBBW), die bis dato rechtlich selbstständige LBBW-Tochter Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) wurde rückwirkend zum 1. Januar 2008 vollständig in die größte deutsche Landesbank integriert. Die Düsseldorfer WestLB, ehemals stolze Nummer eins unter den öffentlich-rechtlichen Instituten, wurde zum 30. Juni 2012 zerschlagen. Die HSH Nordbank, einst größter Schiffsfinanzierer der Welt, muss auf Druck aus Brüssel bis 2018 verkauft werden.

Jüngster Akt in der Neuordnung der deutschen Landesbanken-Landschaft: Die Übernahme der angeschlagenen Bremer Landesbank (BLB) durch die NordLB. Damit schrumpft die Zahl der selbstständigen Landesbanken auf sechs, vor der Finanzkrise waren es noch elf.

Doch vielen geht das nicht weit genug. Im Sommer forderte der streitbare Präsident des Sparkassenverbandes Westfalen-Lippe, Rolf Gerlach, unter der Überschrift „Sparkassen brauchen ein Spitzeninstitut“ in der „Börsen-Zeitung“ eine Zusammenführung der zur Hauptstadtsparkasse mutierten Landesbank Berlin, der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) und des Sparkassen-Wertpapierhauses Dekabank: „Die Sparkassenorganisation sollte ... nicht noch länger zögern, ihre strukturellen Nachteile im Verbund zielgerichtet zu bearbeiten.“

Seite 1:

Kommt die Super-Landesbank?

Seite 2:

„Nicht weit entfernt vom Optimum“

Kommentare zu " NordLB übernimmt Bremer Landesbank: Kommt die Super-Landesbank?"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  •  Stimmt nicht. Die einzige Spielregel die es gibt, sind keine Kinder. Ansonsten ist meine Herzdame (inzw. sogar Verlobte) absolut gleichberechtigt. Und wird nach der Uni als meine persönliche Fitnesstrainerin und Ernährungscoach arbeiten. Wenn ich mit spätestens Mitte 40 mit dem Börsenzeugs aufhöre, und als GT3 -Fahrer im selbst finanzierten Team in der VLN mit einem R8 LMSultra teilnehme Beitrag von der Redaktion gelöscht. Bitte bleiben Sie sachlich.http://www.handelsblatt.com/netiquette

  •  Bin nur 2x im Jahr in der Domstadt. Im Frühjahr zur FIBO, da der Kolibri als Sportwissenschaftlerin nach dem Uniabschluss als meine persönliche Fitnesstrainerin und Ernährungscoach arbeiten wird, und wir uns dort weitergehende Expertise holen. Und im Sommer zu den Kölner Lichter wegen des geilen Feuerwerks am Rhein. Außerdem hatte ich mal dort eine City-Immobilie im Townhaus-Stil, die ich aber dieses Jahr verkauft habe. Beitrag von der Redaktion gelöscht. Bitte bleiben Sie sachlich.http://www.handelsblatt.com/netiquette

  •  Wer braucht denn " Online-Dating-Portale " wenn es Muckibuden zum Eisen biegen für uns Männer und für die Ladys den Knack-Po zum trainieren gibt ?

    Wenn ich Lust habe auf Spielbank, dann mache ich das ja auch nicht Online am PC. Sondern ziehe mir einen eleganten Smoking an, fahre nach Wiesbaden und verbinde das Ganze mit einem Besuch im Gourmetrestaurant Ente und einer Übernachtung im Nassauer Hof. Beitrag von der Redaktion gelöscht. Bitte bleiben Sie sachlich.http://www.handelsblatt.com/netiquette

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%