Postbank
Warnstreik noch bis Montag

Der Warnstreik bei Postbank dauert noch bis zum Montag. Laut Verdi habe die Postbank kein Angebot vorgelegt. Kunden müssen nach Angaben der Bank keine Verzögerungen bei regelmäßigen Zahlungen fürchten.
  • 0

BerlinDer bundesweite Warnstreik bei der Postbank wird noch bis zum Montag (5. Dezember) fortgesetzt. Der Arbeitgeber habe kein Angebot für frühere Gespräche vorgelegt, sagte ein Sprecher der Gewerkschaft Verdi am Freitag auf dapd-Anfrage.

Die Postbank hatte sich nach eigenen Angaben auf einen Warnstreik vorbereitet. Kunden müssten keine Verzögerungen bei regelmäßigen Zahlungen befürchten, erklärte ein Sprecher. Die Postbank habe 22.000 Beschäftigte, 9.000 davon seien Beamte. Am Donnerstag hätten sich 3.500 Postbank-Mitarbeiter an dem Warnstreik beteiligt. Sie wollen Verdi zufolge „drastische Verschlechterungen der Arbeitsbedingungen“ verhindern.

Agentur
dapd 
DAPD Deutscher Auslands-Depeschendienst GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Postbank: Warnstreik noch bis Montag"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%