Privatbank M.M. Warburg NordLB will offenbar Vermögensverwaltung verkaufen

Die NordLB will offenbar ihre Vermögensverwaltung an die Privatbank M.M. Warburg verkaufen. Eine Bestätigung bleibt vorerst aus. Außerdem müssten die Gremien der Landesbank Verkauf noch zustimmen.
Kommentieren
NordLB: Vermögensverwaltung soll an M.M. Warburg verkauft werden Quelle: dpa
NordLB

Der Sitz der Norddeutschen Landesbank in Hannover.

(Foto: dpa)

BerlinDie NordLB will einem Medienbericht zufolge ihre Vermögensverwaltungstochter veräußern. Käufer sei offenbar die Hamburger Privatbank M.M. Warburg, berichtete die „Wirtschaftswoche“ am Freitag. Eine endgültige Entscheidung sei allerdings noch nicht gefallen, da die Gremien der Landesbank noch zustimmen müssten. Ein Sprecher der NordLB sagte dazu nur: „Es steht alles auf dem Prüfstand.“

Auch M.M.Warburg wollte sich dazu nicht konkret äußern. Ein Sprecher der Privatbank betonte aber, nach dem Verkauf der eigenen Vermögensverwaltung in Luxemburg wolle man sich beim Asset Management jetzt stärker in Deutschland engagieren. Die NordLB-Vermögensverwaltungstochter mit rund 110 Mitarbeitern verwaltet ein Vermögen von rund 16 Milliarden Euro.

Die NordLB ist einer der größten Schiffsfinanzierer der Welt und verbuchte wegen der kriselnden Schiffsbranche 2016 einen Rekordverlust von rund zwei Milliarden Euro. Im Zuge der Sanierung sollen bis zu 1250 der 6000 Stellen gestrichen und die Kapitaldecke aufgepolstert werden.

Deshalb lotet die Landesbank strategische Optionen für ihre wesentlichen Beteiligungen aus. Dazu gehören der Immobilienfinanzierer Deutschen Hypo, die Vermögensverwaltung NordLB Asset Management und die NordLB Luxembourg Covered Bond Bank. Reuters hatte jüngst erfahren, dass die Bank ihre Ertragsperle Deutsche Hypo nun doch nicht verkaufen will. Dem müssen die Eigner noch zustimmen. Das Land Niedersachsen hält rund 60 Prozent an der NordLB.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Privatbank M.M. Warburg: NordLB will offenbar Vermögensverwaltung verkaufen"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%