Quartalsgewinn fast verdoppelt: Citigroup ist kaum zu bremsen

Quartalsgewinn fast verdoppelt
Citigroup ist kaum zu bremsen

Die weltgrößte Finanzdienstleister Citigroup hat sowohl im Schlussquartal, als auch im Gesamtjahr 2003, Rekordgewinne verbucht. Der Quartalsgewinn wurde dank solider Zahlen im Investmentbanking und im Privatkundengeschäft sogar nahezu verdoppelt. Damit wurden die durchschnnittlichen Analystenerwartungen knapp übertroffen.

HB NEW YORK. Die US-Bank gab am Dienstag einen Anstieg des Reingewinns im vierten Quartal auf 4,76 (Vorjahreszeitraum 2,43) Mrd. Dollar bekannt. Je Aktie ergab sich ein Ergebniszuwachs auf 91 Cent, während von Reuters befragte Analysten im Schnitt nur 90 Cent erwartet hatten. In der Vorjahresperiode war das Ergebnis durch eine Vergleichszahlung im Zusammenhang mit Analystenempfehlungen, den Rechtsstreit um den Enron-Zusammenbruch und faule Kredite insgesamt um 1,55 Mrd. Dollar belastet worden. Die Gesamteinnahmen legten im abgelaufenen Quartal im Jahresvergleich um 13 % auf 20,2 Mrd. Dollar zu und lagen damit vier Prozent über dem Wert des Vorquartals.

„Unser organisches Wachstumstempo bietet uns im Zusammenhang mit (Akquisitionen) eine unvergleichliche Wachstumsgrundlage“ erklärte Citigroup-Chef Charles Prince.

Der US-Finanzsektor befindet sich inmitten einer weit reichenden Konsolidierung. So hatte vergangene Woche die zweitgrößte US-Bank J.P. Morgan Chase die Übernahme von der Nummer Sechs, Bank One, für 58 Mrd. Dollar angekündigt. Mit der bislang drittgrößten Fusion im US-Bankensektor behauptet J.P. Morgan den zweiten Platz hinter Branchenprimus Citigroup, die 1998 aus der 70,2 Mrd. Dollar schweren Übernahme von Citicorp durch die Travelers Group hervorging. Erst im Oktober hatte der Branchendritte, die Bank of America, die Übernahme von FleetBoston Financial für knapp 47 Mrd. Dollar angekündigt. Damit hätte die Bank of America J.P. Morgan in der derzeitigen Form vom zweiten Platz verdrängt.

An den Börsen halten sich auch hartnäckige Spekulationen, dass Citigroup eine große deutsche Geschäftsbank aufkaufen könnte. Citigroup hatte in der vergangenen Woche selbst bestätigt, dass sie in Europa nach Übernahmekandidaten zur Stärkung ihres Geschäfts mit vermögenden Privatkunden Ausschau hält.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%