Quartalszahlen Commerzbank
Commerzbank erzielt Gewinnsprung

245 Millionen Euro: Der Überschuss der Commerzbank hat sich im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt, rechnen Analysten. Im zweiten Quartal soll die deutsche Bank einen kräftigen Gewinnsprung hingelegt haben.
  • 0

FrankfurtDas zweite Quartal 2015 dürfte der Commerzbank einen kräftigen Gewinnsprung beschert haben. Das zweitgrößte deutsche Geldhaus legt am kommenden Montag (07.00 Uhr) seine Zwischenbilanz für April bis Ende Juni 2015 vor. Analysten rechnen damit, dass sich der Überschuss im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 245 Millionen Euro mehr als verdoppelt hat. Der robuste Kurs nährt die Hoffnung der Aktionäre auf die erste Dividende seit dem Jahr 2007. Das seit der Finanzkrise teilverstaatlichte Institut profitierte nach Einschätzung der Experten von der anhaltend guten Lage der deutschen Wirtschaft: Das Geschäft mit Mittelständlern und Privatkunden dürfte gut gelaufen sein. Fortschritte erzielte der Dax-Konzern zudem nach eigenen Angaben bei der Abwicklung von Altlasten.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Quartalszahlen Commerzbank: Commerzbank erzielt Gewinnsprung"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%