Regierung blockt Umsetzung: Polen klagt gegen Übernahme der HVB

Regierung blockt Umsetzung
Polen klagt gegen Übernahme der HVB

Polen will beim Europäischen Gerichtshof in Luxemburg gegen die Genehmigung der Übernahme der Hypo-Vereinsbank (HVB) durch die Unicredito klagen. Dies sagte ein Sprecher des polnischen Haushaltsministeriums.

dj WARSCHAU. Das Ministerium sei weiter der Ansicht, dass die EU-Kommission die Auswirkungen des Zusammenschlusses der beiden Institute auf die Branche in Polen falsch beurteilt habe.

Die Europäische Kommission hatte Polen vor wenigen Tagen aufgefordert, gegen ihre Genehmigung der Fusion von Unicredito und HVB zu klagen oder die Umsetzung nicht weiter zu blockieren.

Die polnischen Behörden verweigern Unicredito die Erlaubnis, den 71-prozentigen Anteil, den die HVB an der BPH hält, zu übernehmen. Sie verweisen dabei auf den Privatisierungsvertrag, durch den Unicredito 1999 die Bank Pekao erwarb. Darin habe das italienische Bankhaus verbindlich zugesichert, keine weitere Bank in Polen zu übernehmen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%