Stärkung des Privatkunden-Geschäfts: Citigroup an europäischen Banken interessiert

Stärkung des Privatkunden-Geschäfts
Citigroup an europäischen Banken interessiert

Um das Geschäft mit vermögenden Privatkunden zu stärken schielt das weltgrößte Finanzinstitut Citigroup in Europa auf andere Banken.

HB GENF. „Wir beabsichtigen, unser europäisches Geschäft in den nächsten Jahren beträchtlich zu steigern und wir werden dabei an Übernahmen interessiert sein, die zu unserer Strategie passen, egal, ob in der Schweiz oder woanders in Europa“, sagte der Chef von Citigroup Private Bank, Peter Scaturro, am Mittwoch in einem Telefoninterview mit der Nachrichtenagentur Reuters. Die Größe des potenziellen Übernahmekandidaten spiele dabei keine Rolle. „Es ist keine Frage, dass Europa für die Citigroup Private Bank ein stark expandierender Markt sein wird.“ In Deutschland ist Citigroup durch die Citibank Privatkunden AG bekannt.

Insbesondere in der Schweiz wächst seit einiger Zeit der Konsolidierungsdruck im Privatkundengeschäft der Banken. Die Mitbewerber von Citigroup, UBS, Credit Suisse, J.P.Morgan und HSBC haben bereits Interesse an entsprechenden Übernahmen angemeldet. Die Citigroup baute bereits ihr Privatkundengeschäft, das vor allem auf Finanzdienstleistungen für wohlhabende Kunden abzielt, zuletzt in Nordamerika und Asien stark aus. Nun plant sie offenbar in Europa einen ähnlichen Schritt.

Der europäische Markt für vermögende Privatkunden gilt zwar als der weltweit größte, aber auch als einer der fragmentiertesten. So existieren vor allem in der Schweiz Hunderte von entsprechenden Spezialbanken. Scaturro sagte voraus: „Der Privatbanken-Marktplatz wird in den nächsten fünf bis sieben Jahren völlig anders aussehen."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%