Technische Störung
Panne im Online-Banking der Commerzbank

„Technische Störung“ meldete die Commerzbank-Internetseite am Dienstag etlichen Kunden des Online-Banking. Einfach ignorieren, empfahl die Bank. Peinliche Internet-Pannen häuften sich zuletzt bei dem Institut.
  • 2

FrankfurtDer Fehlerteufel schleicht sich immer mal wieder ins Online-Banking ein – zuletzt gehäuft bei der Commerzbank. Am Dienstagvormittag mussten das einige Kunden des Instituts feststellen. Sie konnten zeitweise keine Bankgeschäfte per Internet erledigen. Vereinzelt habe das Online-Banking zwischen 9.30 und 10.30 Uhr nicht funktioniert, sagte ein Commerzbank-Sprecher. Die Störung sei „innerhalb kürzester Zeit“ gehoben wurden. Im Kurznachrichtendienst Twitter informierte die Bank, man müsse die „technische Störung“ ignorieren und den Browser aktualisieren.

Bereits vergangene Woche hatte es ein Problem mit dem Internet-Service der Bank gegeben. Die jetzige Fehlermeldung hatte dem Unternehmen zufolge aber nichts damit zu tun. Vergangenen Dienstag hatte es „besonders viele Zugriffe“ auf das Online-Banking gegeben. Deshalb hatten „einige Kunden Schwierigkeiten bei der Anmeldung zum Online Banking und bei der Ausführung von Transaktionen“, so die Commerzbank damals.

Und auch am 22. März, einem Sonntag, ging bei den Online-Banking-Kunden des Geldhauses fast den ganzen Tag lang gar nichts mehr. Von morgens acht Uhr bis kurz vor Mitternacht konnten die Kunden der Privatbank ihr Online-Depot nicht mehr aufrufen. Ein Commerzbank-Kunde schrieb dem Handelsblatt, dass sein Kontostand fälschlicherweise mit null Euro angezeigt wurde. Der Grund für den Ausfall: eine technische Störung des IT-Systems.

Update 11:41: Es werden jetzt keine falschen Störungsmeldungen mehr angezeigt.Aktuell wird bei Nutzung des Online...

Posted by Commerzbank on Tuesday, April 7, 2015

Kommentare zu " Technische Störung: Panne im Online-Banking der Commerzbank"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • was soll man davon halten?

    Da gibt es auch andere Fälle, di.e anders bewertet werden

  • "o" Bestand nach Aktenverkauf hatte ich auch. Ich habe das Konto heute gekündigt.
    Warum? Immer wieder Fehler, auch bei Überweisungen. so was darf nicht sein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%