Trotz Negativzinsen
Zürcher Kantonalbank steigert Gewinn deutlich

Die Zürcher Kantonalbank steigert ihren Gewinn im ersten Halbjahr deutlich – trotz Negativzinsen und des starken Frankens. Das Geldhaus erwartet für 2015 ein „ansprechendes Ergebnis“.
  • 0

ZürichDie Zürcher Kantonalbank (ZKB) hat im ersten Halbjahr trotz Negativzinsen und dem starken Franken mehr verdient als ein Jahr zuvor. Dank höherer Erträge aus dem Kommissions- und Dienstleistungsgeschäft sowie aus dem Handelsgeschäft stieg der Gewinn um 16,9 Prozent auf 393 Millionen Franken, wie die Bank am Freitag mitteilte.

Der Betriebsertrag sei unter anderem durch die Übernahme der Fondsgesellschaft Swisscanto um 11,2 Prozent auf 1,1 Milliarden Franken geklettert. Für 2015 werde ein „ansprechendes Ergebnis“ erwartet.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Trotz Negativzinsen: Zürcher Kantonalbank steigert Gewinn deutlich"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%