US-Bank Goldman Sachs will sich an Private-Equity-Firmen beteiligen

Die Investmentbank plant offenbar stärker in das Geschäft mit Firmenbeteiligungen zu investieren – mit einem ungewöhnlichen Modell.
Kommentieren
Die Investmentbank hat 2017 Anteile an der Private-Equity-Firma Accell-KKR gekauft. Quelle: Reuters
Goldman Sachs

Die Investmentbank hat 2017 Anteile an der Private-Equity-Firma Accell-KKR gekauft.

(Foto: Reuters)

New YorkDie Investmentbank Goldman Sachs will offenbar stärker in die Welt der Firmenbeteiligungen vordringen – mit einem ungewöhnlichen Modell. Die Bank habe 2,5 Milliarden Dollar von Investoren eingesammelt, um Minderheitsanteile an Beteiligungsgesellschaften zu erwerben, berichtet das „Wall Street Journal“. Der Fonds sei von Petershill, einer Gruppe innerhalb der Vermögensverwaltungssparte, aufgelegt worden.

Goldman würde sich damit an einer Branche beteiligen, die in den vergangenen Jahren einen Boom erlebt hat und besonders viele Zuflüsse von Pensionsfonds und Stiftungen bekam. 2017 war ein Rekordjahr für Private-Equity-Unternehmen. In den USA haben sie 362 Milliarden Dollar eingesammelt – so viel wie zuletzt im Jahr 2007, wie aus Zahlen des Analysehauses LP Source hervorgeht.

Später könnte die Bank ihre Anteile an Vermögensverwalter oder andere Käufer veräußern, hieß es. Auch spiele die Bank offenbar mit dem Gedanken, einen Teil dieses Portfolios an die Börse zu bringen. Es gebe nicht viele Möglichkeiten, „über die Märkte in Private Equity zu investieren“, zitiert das Blatt Goldman-Manager Michael Brandmeyer, der den Bereich Alternative Investments leitet. Für ein Listing könne es „ein enthusiastisches Publikum geben.“

Erste Beteiligungen hat die Bank bereits vollzogen. Die Bank kaufte im vergangenen Jahr weniger als zehn Prozent an der Private-Equity-Firma Accell-KKR, die auf Technologie-Investitionen spezialisiert ist. Zudem hält sie Anteile an Arc Light Capital und an Riverstone Holdings.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite

0 Kommentare zu "US-Bank: Goldman Sachs will sich an Private-Equity-Firmen beteiligen"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%