US-Großbank
Citigroup gibt belgische Privatkundensparte ab

Die Citigroup will sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren und stößt ihre Privatkundensparte in Belgien ab.
  • 0

New YorkDie US-Großbank Citigroup verkauft ihren Privatkundenbereich in Belgien an den französischen Konkurrenten Crédit Mutuel. Die Citigroup wolle sich künftig stärker auf ihr Kerngeschäft konzentrieren, hieß es am Mittwoch zur Begründung.

Zuvor hatte die Citigroup einen massiven Abbau von Arbeitsplätzen angekündigt. So sollen in den kommenden Quartalen 4.500 Jobs wegfallen. Die Privatkundensparte in Belgien hat 700 Beschäftigte und 500.000 Kunden. Der Verkauf des Geschäftsbereichs soll im zweiten Quartal 2012 abgeschlossen werden.

Agentur
dapd 
DAPD Deutscher Auslands-Depeschendienst GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " US-Großbank: Citigroup gibt belgische Privatkundensparte ab"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%