US-Investmentbank
Goldman Sachs senkt Rechtskosten-Schätzung

Goldman Sachs hat die Schätzung für mögliche Rechtskosten um zehn Prozent auf 5,3 Milliarden Dollar verringert. Zugleich erhöhte die Bank im dritten Quartal die Rückstellungen für Rechtsrisiken.

New YorkZuletzt hatten hohe Rechtskosten das Ergebnis von Goldman Sachs belastet. Die Schätzung für mögliche Rechtskosten lag vor drei Monaten noch bei 5,9 Milliarden Dollar. Jetzt hat die US-Investmentbank die Schätzung um zehn Prozent verringert. Wie aus einer Pflichtmitteilung an die Börsenaufsicht SEC am Dienstag hervorging, erhöhte die Bank im dritten Quartal die Rückstellungen für Rechtsrisiken um 416 Millionen Dollar.

Die Zahlen, die die Banken seit 2010 nach Richtlinien der SEC veröffentlichen, ermöglichen den Investoren eine Einschätzung, wie stark die möglichen Rechtskosten die Rückstellungen übersteigen könnten.

Wie Goldman Sachs weiter mitteilte, untersuchen die Regulierer die Emission und Auktion von Wertpapieren sowie den Handel "per Erscheinen." Die Bank zählt zu Finanzinstituten, die in einer im Juli von Investoren eingereichten Klage zur Manipulation bei Auktionen von US-Staatsanleihen beschuldigt werden.

Die Bank hat ihre Rückstellungen für Rechtsstreitigkeiten in diesem Jahr um bislang 1,2 Milliarden Dollar aufgestockt - fast so viel wie in den letzten drei Jahren insgesamt zurückgestellt wurden. Dadurch ist die Eigenkapitalrendite in den ersten neun Monaten dieses Jahres auf 8,8 Prozent gesunken, im Vergleich zu elf Prozent im Vorjahreszeitraum.

Im Juni war aus informierten Kreisen verlautet, dass die Bank Gespräche mit dem US-Justizministerium über einen Vergleich in Höhe von 2 Milliarden Dollar bis 3 Milliarden Dollar führe. Denn Goldman Sachs hatte Hypothekenanleihen verkauft, die zur Finanzkrise führten. Im August zahlte die Bank 272 Millionen Dollar, um eine Klage von Investoren beizulegen. Grund hierfür waren Wertpapiere, die mit Eigenheimhypotheken unterlegt sind.

Agentur
Bloomberg 
Bloomberg / Nachrichtenagentur
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%