Versicherer übertrifft die Geschäftsziele: Allianz-Tochter AGF steigert das Jahresergebnis um 45 Prozent

Versicherer übertrifft die Geschäftsziele
Allianz-Tochter AGF steigert das Jahresergebnis um 45 Prozent

Der französische Versicherer AGF hat nach eigenen Angaben im vergangenen Jahr sein Nettoergebnis um 45 Prozent gesteigert. Das Ergebnis sei auf 1,103 Milliarden Euro von 763 Millionen Euro 2003 gestiegen.

HB PARIS. Damit habe das mehrheitlich zum deutschen Allianz-Konzern gehörende Unternehmen alle Geschäftsziele übertroffen, teilte AGF am Montag in einem Vorbericht zu seiner Jahresbilanz mit. Der bereinigte Gewinn sei im vergangenen Jahr auf 1,497 Milliarden Euro gestiegen von 1,070 Milliarden Euro im Jahr 2003. Sonderposten hätten ein Plus von 34 Millionen Euro beigesteuert, im vorangegangenen Jahr hätten sie mit einem Minus von 141 Millionen Euro zu Buche geschlagen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%