Vertrag verlängert
LBBW-Vorstandschef Vetter bleibt noch vier Jahre

Zur Abwechslung mal keine Abwechslung in der Bankenwelt: LBBW-Vorstandschef Hans-Jörg Vetter darf noch vier weitere Jahre bleiben. Die Landesbank verlängerte seinen Vertrag.
  • 0

FrankfurtDer Vorstandschef der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW), Hans-Jörg Vetter, bleibt noch für vier Jahre an der Spitze der größten deutschen Landesbank. Vetters Vertrag sei bis August 2017 verlängert worden, teilte die LBBW am Mittwoch mit. Der vormalige Chef der Landesbank Berlin erreicht dann die Altersgrenze von 65 Jahren. Der gelernte Bankkaufmann war im Juni 2009 zur LBBW gekommen und hatte sie nach der Finanzkrise umgebaut. Vetter ist verheiratet und hat drei Kinder.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Vertrag verlängert: LBBW-Vorstandschef Vetter bleibt noch vier Jahre "

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%