Von Bank zu Börse

Lee Shavel wird Nasdaq-Finanzchef

Kommentieren
Ein Taxi vor dem Nasdaq OMX Office in New York. Quelle: dpa

Ein Taxi vor dem Nasdaq OMX Office in New York.

(Foto: dpa)

New YorkDie US-Technologiebörse Nasdaq OMX Group holt sich den Investmentbanker Lee Shavel als Finanzchef an Bord. Shavel komme von der Bank of America Merrill Lynch, wo er 18 Jahre gearbeitet habe, teilte der Börsenbetreiber am Donnerstag mit. Zudem werde Shavel zum geschäftsführenden Vize-Präsidenten für Unternehmensstrategie ernannt.

Shavel soll seinen Posten am 23. Mai antreten. Der Investmentbanker hat die Nasdaq in den vergangenen sieben Jahren bereits bei diversen Fusions- und Transaktionsprojekten beraten.

Die Nasdaq und ihre Konkurrentin IntercontinentalExchange (ICE) hatten Anfang April ein Gebot über 11,3 Milliarden Dollar für die Nyse Euronext auf den Tisch gelegt, die sich mit der Deutschen Börse zusammenschließen will.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Von Bank zu Börse: Lee Shavel wird Nasdaq-Finanzchef"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%