Anlagestrategie

_

Morgan Stanley-Liste: Die besten US-Aktien für langfristige Anleger

An der Wall Street ist der Bulle los. Doch auf welche US-Aktien kann man langfristig setzen? Analysten von Morgan Stanley haben ihre Top-Picks für die kommenden Jahre vorgestellt. Darunter sind einige Überraschungen.

Die amerikanischen Börsen befinden sich mitten in einer Rally. Der S&P 500 (siehe Kurschart), der die 500 größten börsennotierten Firmen der USA umfasst, steht auf einem Allzeithoch – und es sieht danach aus, als würde es noch weiter nach oben gehen. Doch welche Einzeltitel werden sich auf Dauer positiv entwickeln? Die Investmentbank Morgan Stanley hat 20 Unternehmen ermittelt, die ihre Marktposition bis 2016 verbessern dürften und damit unbedingt und langfristig ins Portfolio gehören. Dazu zählen Großkonzerne wie Amazon, JP Morgan und Starbucks, jedoch auch hierzulande eher weniger bekannte Firmen wie Gilead Sciences, Costco Wholesale und Honeywell International. Auf den nächsten Seiten finden Sie einige Informationen zu den jeweiligen Unternehmen inklusive der Entwicklung des Aktienkurses in den vergangenen zwölf Monaten.

Quelle: Morgan Stanley Research, eigene Recherche

  • 30.03.2013, 17:54 Uhrkuac

    2 Schlagseilen Von der heutigen HB:
    1. "Nach dem Allzeithoch des wichtigen Marktbarometers S&P stellt sich bei US-Börsianern die Angst vor einem Rücksetzer ein. Experten rechnen mit Verlusten - und das nicht nur, weil Zypern weiter für Ärger sorgen könnte. Mehr…"
    2. "Die amerikanischen Börsen befinden sich mitten in einer Rally. Der S&P 500 (siehe Kurschart), der die 500 größten börsennotierten Firmen der USA umfasst, steht auf einem Allzeithoch – und es sieht danach aus, als würde es noch weiter nach oben gehen. "
    Was nun?

  • 30.03.2013, 15:12 UhrTimoE

    zum dollarrisiko: viele unternehmen sind sehr international. viele haben über 2/3 der umsätze im ausland, das heißt, wenn der dollar fällt, steigen die gewinne im ausland. das ganze reguliert sich daher zu einem großen teil für uns europäische anleger von selbst. nur ein starkes aufwerten des euros gegenüber fast allen ländern wäre wirklich ein problem. wenn man darauf setzt ist man natürlich mit s&p 500 aktien nicht gut beraten. sonst besteht aber ebenso die möglichkeit, dass der euro im kurs sinkt. im historischen mittel waren us aktien a) weniger volatil und b) sind stärker gestiegen (auch auf eurobasis) als daxaktien.

  • 30.03.2013, 15:05 UhrTimoE

    die ausschüttung setzt sich aus 2 dingen zusammen: aktienrückkauf und dividende. im amerikanischen raum wird sich stärker auf den aktienrückkauf konzentriert, was langfristige dividendensteigerungen ermöglicht. dazu am besten die dividendenentwicklungen in den usa und europa vergleichen. das shareholder value konzept ist in den usa langfristiger ausgelegt. siehe z.b. auch die dividen aristoracts list (http://www.dividendgrowthinvestor.com/2011/12/dividend-aristocrats-list-for-2012.html) dass konzerne seit 5 jahrzehnten jedes jahr die dividende erhöht haben, ist in europa ja fast undenkbar.

Ratgeber Geldanlage

Die beste Strategie für das eigene Vermögen: Der Ratgeber von Handelsblatt Online erklärt Grundlagen, Chancen und Risiken von Investments in Aktien, Fonds, Anleihen, Zertifikaten und Zinskonten. Anleger erfahren, wie sie die passenden Produkte auswählen und unkalkulierbare Risiken vermeiden. Mehr…

  • Depot-Contest
  • ANZEIGE
Depot-Contest : Wer am meisten aus Geld macht

Wer am meisten aus Geld macht

Welcher Vermögensverwalter ist der beste? Finden Sie es heraus: Wir lassen 21 Profis beim DAB-Depot-Contest gegeneinander antreten.

ANZEIGE
  • Tagesgeld-Vergleich

    Top-Kondtionen für Tagesgeld, inklusive Gebühren, Einlagensicherung und Abgeltungsteuer.

  • Festgeld-Vergleich

    Der Rechner sucht die höchsten Zinsen für Festgeld für jede Laufzeit und Höhe des Anlagebetrages.

  • Girokonten-Rechner

    Kosten für das Konto ermitteln, inklusive Entgelte für Kreditkarten sowie Dispo- und Guthabenzinsen.

  • Rendite-Rechner

    Der Zins entspricht nicht immer der Rendite. Welche Erträge Anlagen tatsächlich bringen.

  • Ratenkredit-Vergleich

    Die besten Angebote für Ratenkredite vergleichen. Für verschiedenen Bonitätsstufen.

  • Ratgeber Geldanlage

    Die beste Strategie für Ihr Vermögen: Grundlagen, Chancen und Risiken verschiedener Investments.

  • Rendite-Risiko-Radar

    Die Renditen für Aktienindizes, Rohstoffe oder Rentenindizes nach Zeiträumen berechnen.

  • Sparbrief-Rechner

    Die interessantesten Offerten für Sparbriefe mit einer Laufzeit zwischen einem und zehn Jahren.

  • Depot

    Erstellen Sie ein virtuelles Depot, mit dem Sie Ihre Strategie testen und Kursentwicklungen verfolgen.

  • Alle Rechner und Tools

    Übersichtsseite aller Rechner, Vergleiche und Tools für Finanzen, Immobilien, Jobs und vieles mehr.

  • Weitere Tools anzeigen