Börse Inside

_

Finanzgurus und Hellseher: „Börsen brechen ein“

Geht es aufwärts oder kommt das Schlimmste erst noch? Auch prominente Experten streiten darüber, wie es mit Weltwirtschaft und Börse weitergeht. Wie Warren Buffett, George Soros oder Josef Ackermann die Krise sehen.

von Jörg Hackhausen und Christian PansterBild 1 von 21

Anleger in aller Welt sind nervös. Nach dem Beinahe-Zusammenbruch der Finanzwelt droht die nächste Katastrophe. Die rasant steigenden Schulden der Industriestaaten könnten die Weltkonjunktur massiv belasten und zum nächsten Crash an den Börsen führen. Das sagen prominente Investoren, Wissenschaftler und Politiker zu den Problemen der Schuldenstaaten und der Zukunft der Finanzmärkte. Fotos: AP, dpa, Reuters