Marktberichte

_

Ausblick: Deutsche Bank und Goldman wetten gegen Türkei-Banken

Der Kursrally bei türkischen Banken steht Experten zufolge dieses Jahr ein Ende bevor. Noch schlimmer: Deutsche Bank und Goldman Sachs spekulieren auf einen Ausverkauf. Hintergrund des Umschwungs ist ein neues Gesetz.

Nach der Rally könnte türkischen Banken der Ausverkauf drohen. Quelle: Reuters
Nach der Rally könnte türkischen Banken der Ausverkauf drohen. Quelle: Reuters

Die Kursrally der türkischen Banken wird nach Einschätzung der Deutschen Bank und Goldman Sachs in diesem Jahr wohl in einen Ausverkauf umschlagen. Hintergrund dürfte die Sorge um den Gewinnausblick der Bankenbranche sein, angesichts einer drohenden Gebührensenkung und des eingeschränkten Kreditwachstums.

Anzeige

Angeführt von Türkiye Garanti, die der spanischen Banco Bilbao gehört, verbuchten die türkischen Banken im vergangenen Jahr ein Plus von 64 Prozent. Das war die stärkste Rally seit 2009. Im bisherigen Jahresverlauf ergab sich hingegen ein Verlust von insgesamt 1,9 Prozent, was den Leitindex ISE National 100 nach unten zog.

„Bei den Aktien der Banken hat eine Korrektur eingesetzt, die sich meiner Meinung nach kurzfristig fortsetzen wird“, Albert Krespin, Chef des Brokers der Deutschen Bank in der Türkei, am 12. Februar in einem Interview in Istanbul. „Angesichts dieses Szenarios halten wir an unserer Empfehlung fest, von Banktiteln in Industriewerte zu wechseln.“

Hintergrund des Stimmungsumschwungs ist ein Gesetzentwurf der Regierung von Premier Recep Tayyip Erdogan, der eine Senkung oder Abschaffung einiger Gebühren vorsieht, inklusive der jährlichen Kreditkarten- und Kontoführungsgebühren. Die Bankenaufsicht nimmt derzeit gegenüber „den notwendigen Behörden“ zum Gesetzentwurf Stellung, sagte Aufsichtschef Mukim Öztekin am Mittwoch auf einer Pressekonferenz in Ankara.

Ratgeber Geldanlage

Die beste Strategie für das eigene Vermögen: Der Ratgeber von Handelsblatt Online erklärt Grundlagen, Chancen und Risiken von Investments in Aktien, Fonds, Anleihen, Zertifikaten und Zinskonten. Anleger erfahren, wie sie die passenden Produkte auswählen und unkalkulierbare Risiken vermeiden. Mehr…

  • Depot-Contest
  • ANZEIGE
Depot-Contest : Wer am meisten aus Geld macht

Wer am meisten aus Geld macht

Welcher Vermögensverwalter ist der beste? Finden Sie es heraus: Wir lassen 21 Profis beim DAB-Depot-Contest gegeneinander antreten.

ANZEIGE
  • Tagesgeld-Vergleich

    Top-Kondtionen für Tagesgeld, inklusive Gebühren, Einlagensicherung und Abgeltungsteuer.

  • Festgeld-Vergleich

    Der Rechner sucht die höchsten Zinsen für Festgeld für jede Laufzeit und Höhe des Anlagebetrages.

  • Girokonten-Rechner

    Kosten für das Konto ermitteln, inklusive Entgelte für Kreditkarten sowie Dispo- und Guthabenzinsen.

  • Rendite-Rechner

    Der Zins entspricht nicht immer der Rendite. Welche Erträge Anlagen tatsächlich bringen.

  • Ratenkredit-Vergleich

    Die besten Angebote für Ratenkredite vergleichen. Für verschiedenen Bonitätsstufen.

  • Ratgeber Geldanlage

    Die beste Strategie für Ihr Vermögen: Grundlagen, Chancen und Risiken verschiedener Investments.

  • Rendite-Risiko-Radar

    Die Renditen für Aktienindizes, Rohstoffe oder Rentenindizes nach Zeiträumen berechnen.

  • Sparbrief-Rechner

    Die interessantesten Offerten für Sparbriefe mit einer Laufzeit zwischen einem und zehn Jahren.

  • Depot

    Erstellen Sie ein virtuelles Depot, mit dem Sie Ihre Strategie testen und Kursentwicklungen verfolgen.

  • Alle Rechner und Tools

    Übersichtsseite aller Rechner, Vergleiche und Tools für Finanzen, Immobilien, Jobs und vieles mehr.

  • Weitere Tools anzeigen