Beige Book
US-Wirtschaft auf Wachstumskurs

Die Fed ist optimistisch: Die Zeichen der amerikanischen Konjunktur stehen dank gestiegener Verbraucherausgaben und höherer Löhne weiter auf Wachstum, teilte die US-Notenbank in ihrem sogenannten "Beige Book" mit.
  • 0

WashingtonDie US-Notenbank sieht die amerikanische Wirtschaft weiter auf Wachstumskurs. Von Anfang Januar bis Mitte Februar sei sie in den meisten Regionen weiter expandiert, teilte die Fed am Mittwoch in ihrem Konjunkturbericht Beige Book mit. Zugelegt hätten die Verbraucherausgaben - eine zentrale Stütze der US-Konjunktur - und der Autoabsatz. In den meisten Bezirken seien die Löhne moderat gestiegen. Die Fed beobachtet diese Größe besonders genau, um einen Anstieg der gegenwärtig sehr niedrigen Inflation erkennen zu können.

Die US-Notenbank kommt ihrem Ziel der Vollbeschäftigung immer näher, wie Notenbankchefin Janet Yellen jüngst vor dem Kongress mitteilte. Für Februar erwarten Experten einen weiteren Rückgang der Arbeitslosenquote auf 5,6 Prozent.

Die Fed hat angesichts der aufgehellten Konjunkturperspektiven eine Zinswende konkret ins Auge gefasst, will sich aber vorher nicht in die Karten blicken lassen. Experten rechnen nicht vor der Jahresmitte mit einer geldpolitischen Straffung. Die Notenbank hält den Schlüsselzins bereits seit Ende 2008 - dem Höhepunkt der globalen Finanzkrise - auf dem historisch niedrigen Niveau von null bis 0,25 Prozent.

Vom Ziel stabiler Preise ist die Fed jedoch weit entfernt. Im Sog des billigen sanken die Lebenshaltungskosten im Januar zum Vorjahr um 0,1 Prozent und damit erstmals seit Oktober 2009. Die Notenbank strebt eine Inflationsrate von zwei Prozent an. Laut Yellen ist mittelfristig wieder mit anziehenden Preise zu rechnen.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Beige Book: US-Wirtschaft auf Wachstumskurs"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%