Nach Brexit-Votum
Fitch rechnet mit Zinssenkung in Großbritannien

Nach Meinung der US-Ratingagentur Fitch beeinflusst das Brexit-Votum der Briten die Entscheidungen aller drei großen westlichen Notenbanken. Die Londoner Notenbanker dürften noch 2016 die Zinsen senken.

LondonNach dem Brexit-Votum der Briten wird die Londoner Notenbank nach Ansicht der US-Ratingagentur Fitch noch 2016 die Zinsen senken. Wahrscheinlich werde die Bank of England den Schlüsselsatz zur Versorgung der Finanzinstitute mit Geld im Jahresverlauf auf 0,25 von derzeit 0,5 Prozent senken, teilten die Bonitätswächter am Mittwoch mit. Die durch das "Ja" der Briten zum Ausstieg aus der EU ausgelöste Unsicherheit werde dazu führen, dass die bislang boomende Wirtschaft auf der Insel wohl 2017 und 2018 ausgebremst werde.

Fitch rechnet auch damit, dass die US-Notenbank ihre ins Auge gefasste Zinserhöhung bis zum Jahresende aufschiebt. Jenseits des Atlantiks liegt der Leitzins seit Dezember 2015 in einer Spanne zwischen 0,25 und 0,5 Prozent.

Auch die Europäische Zentralbank (EZB) wird nach Einschätzung der Ratingagentur auf das Brexit-Votum reagieren und ihr groß angelegtes Wertpapierankaufprogramm zum Ankurbeln der Konjunktur wohl über den März 2017 hinaus verlängern. Insidern zufolge hat die EZB aber keine Eile, auf das Brexit-Votum mit einer möglichen weiteren Lockerung ihrer Geldpolitik zu antworten.

Das liege auch an der Börsenreaktion, die weniger stark ausgefallen sei als befürchtet, sagten mehrere mit der Situation vertraute Personen der Nachrichtenagentur Reuters am Mittwoch. Die Zentralbank sehe sich in der leichten Beruhigung an den Märkten in dieser Woche darin bestätigt. Die Währungshüter würden zunächst eine abwartende Haltung einnehmen. Es gebe noch keine konkreten Hinweise darauf, wie stark die Auswirkungen eines Brexit sein werden.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%