Notenbank
Schweden senkt Leitzins auf 1,5 Prozent

In Reaktion auf die Probleme des Euro-Raum senkt die schwedische Zentralbank den Leitzins auf 1,5 Prozent.
  • 0

StockholmDie schwedische Reichsbank hat den Schlüsselzins des EU-Mitglieds um 25 Basispunkte auf 1,5 Prozent gesenkt. Damit trage Schweden den schlechteren Wirtschaftsaussichten vor allem im Euro-Raum Rechnung, erklärte die Zentralbank des skandinavischen Landes am Donnerstag.

Bis 2013 rechne die Zentralbank mit unveränderten Zinsen. Von Reuters befragte Analysten hatten die Zinssenkung in diesem Ausmaß erwartet.

 

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Notenbank: Schweden senkt Leitzins auf 1,5 Prozent"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%