US-Notenbanker Dudley
Bereit für Zinsanhebung im Dezember

Kommt die Zinswende im Dezember? US-Notenbanker William Dudley ist jedenfalls bereit. Er rechnet mit einem moderaten Wachstum der US-Wirtschaft. An den Finanzmärkten herrscht indes Unsicherheit.

WashingtonFür den US-Notenbanker William Dudley kommt eine Zinserhöhung noch in diesem Jahr nach wie vor in Betracht. Er sei bereit für einen Zinsschritt im Dezember, falls die US-Wirtschaft entsprechend seiner Vorhersage weiterhin moderat wachse, sagte der Präsident des Federal-Reserve-Bezirks von New York am Donnerstag in Washington. An den Finanzmärkten herrscht momentan große Unsicherheit über den Zeitpunkt, wann genau die US-Notenbank ihre Pläne wahr macht und erstmals seit fast zehn Jahren die Leitzinsen anhebt. Fed-Chefin Janet Yellen hatte noch für dieses Jahr die Zinswende in Aussicht gestellt, sollte die Inflation stabil bleiben und die US-Wirtschaft stark genug sein, einen Zinsschritt zu verkraften.

Die letzten beiden Sitzungen des geldpolitischen Fed-Ausschusses in diesem Jahr finden am 27./28. Oktober und am 15./16. Dezember statt.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%