Zinsentscheid
Japan hält den Leitzins konstant

Japan will die geldpolitischen Zügel vorerst nicht weiter lockern, aber auch nicht enger anziehen. Die Notenbank gab bekannt, den Leitzins im Moment nicht zu verändern. Damit bleibt er auf dem Niveau nahe null.
  • 0

TokioDie japanische Notenbank belässt die Leitzinsen vorerst bei nahe null. Die Bank von Japan beschloss am Donnerstag, die geldpolitischen Zügel vorerst nicht noch weiter zu lockern. Die Wirtschaft des Landes werde im laufenden Steuerjahr 2012/2013 um voraussichtlich 2,2 Prozent und im nächsten Jahr um 1,7 Prozent wachsen, erklärte die Bank von Japan nach zweitägiger Sitzung.

Die Bank von Japan hält den Leitzins erfahrungsgemäß seit Jahren extrem tief. In den vergangenen zwölf Jahren lag der Leitzins nie über 0,5 Prozent.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Zinsentscheid: Japan hält den Leitzins konstant"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%