Baufinanzierung
Kleine Differenzen machen Tausende aus

Bauherren sollten genau nachrechnen, wenn sie ihre Finanzierung planen: Schon kleine Zinsdifferenzen von 0,1 oder 0,2 Prozent summieren sich bei einer Baufinanzierung im Laufe der Jahre auf beachtliche Beträge.

HB NÜRNBERG. Ein Beispiel: Eine Filialbank verlangt für ein 200 000-Euro-Darlehen einen Zinssatz von 5,2 Prozent. Ein anderer Finanzierer unterbietet dieses Angebot und verlangt nur fünf Prozent. Eine nur scheinbar kleine Differenz. Denn im Laufe der Jahre summiert sich die Ersparnis und geht in die Tausende, rechnet das Immobilienportal Immowelt.de vor. Im Beispiel beträgt das Sparpotenzial innerhalb von zehn Jahren fast 5 000 Euro.

Der Grund: Bei einem niedrigeren Zins kann bei gleicher Monatsrate eine höhere Tilgung vereinbart werden. Im konkreten Fall beispielsweise 1,7 statt 1,5 Prozent. Bei identischer monatlicher Belastung fällt die Restschuld nach zehn Jahren geringer aus. Sie beträgt beim günstigen Anbieter rund 156 000 Euro. Beim teureren Anbieter hätte der Käufer noch fast 160 800 Euro Schulden.

Vergleichsrechner

Nutzen Sie hier unseren kostenlosen und unabhängigen Service: Wer bietet Ihnen aktuell die besten Zinsen und Konditonen?

   

Ratenkreditvergleich

   

Festgeldrechner

   

Tagesgeldrechner

   

Girorechner

   

Sparbriefrechner

   

Hypothekenrechner


Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%