Bauspartarife nichts für Kapitalanleger
Bausparen: Niedrige Darlehenszinsen

Die Zeitschrift Finanztest der Stiftung Warentest hat unlängst die aktuellen Tarife der Bausparkassen genauer unter die Lupe genommen. Demnach haben Bausparkassen ihre Tarife in jüngster Zeit gründlich entrümpelt und bieten derzeit Verträge mit sehr niedrigen Zinsen an.

HB DÜSSELDORF. Für Familien, die in Zukunft bauen oder eine Immobilie kaufen wollen, bedeutet das: Sie können sich günstige Darlehenszinsen von rund 3,5 bis vier Prozent für die gesamte Laufzeit sichern. Zudem verzichten die Anbieter heute auf manche Gebühren, die bei alten Verträgen oft fällig wurden. Für Bau- oder Kaufwillige lohne sich gerade jetzt in der Niedrigzinsphase der Abschluss eines Vertrags, schreiben die Tester. Umgekehrt sind die neuen Bauspartarife nichts für Kapitalanleger: Die Guthabenzinsen fürs Angesparte liegen in der Regel nur noch bei einem bis 1,5 Prozent.

Finanztest hat die besten Tarife für insgesamt fünf verschiedene Modellfälle ermittelt: für Bausparer, die in vier, sieben oder zehn Jahren ein Eigenheim planen, für Bausparer, die noch nicht genau wissen, wann sie bauen oder kaufen wollen und für solche, die noch unsicher sind, ob sie überhaupt bauen oder kaufen wollen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%