Darlehen-Bauspar-Kombinationen oft teure Alternativen
Baufinanzierung: Angebote richtig vergleichen

Ein genauer Vergleich verschiedener Darlehensangebote ist wichtig, um die günstigste Finanzierung abzuschließen. Doch nicht immer ist das vermeintliche Darlehens-Schnäppchen auch tatsächlich so preiswert wie es scheint, warnt die Verbraucherzentrale Bremen.

Insbesondere Kombinationen aus zunächst tilgungsfreien Darlehen und noch anzusparenden Bausparverträgen können sich als teurere Alternative entpuppen.

Die Verbraucherschützer haben eine Modellrechnung aufgemacht. Variante eins: Ein konventionelles Hypothekendarlehen mit 15-jähriger Laufzeit, 5,25 Prozent Zinsen und einer Tilgung von zunächst zwei Prozent. Die Monatsrate beläuft sich auf 604,17 Euro. Nach Ablauf der Zinsbindung wird das Darlehen mit gleich bleibender Tilgung verlängert - wobei dann angenommene acht Prozent Zinsen zu zahlen sind. Die monatliche Rate steigt auf 833,33 Euro an. Nach insgesamt 22 Jahren und drei Monaten wäre der Kredit vollständig getilgt und der Bauherr hätte insgesamt 181.250 Euro an die Bank überwiesen.

Variante zwei: Der Bauherr schließt ein tilgungsfreies Darlehen mit einer zehnjährigen Laufzeit ab, für das er nur fünf Prozent Zinsen zahlen muss (monatlich 416,67 Euro). Gleichzeitig bespart er einen Bausparvertrag über 100.000 Euro mit monatlich 315 Euro. Nach zehn Jahren ist der Bausparvertrag zuteilungsreif, das Darlehen wird mit dem Bauspargeld abgelöst. Dann ist noch zehn Jahre und fünf Monate lang eine monatliche Rate von 600 Euro plus eine Schlussrate von 186 Euro zur Tilgung des Bauspardarlehens fällig. Der Bauherr ist schon 21 Monate früher mit der Rückzahlung fertig und zahlt insgesamt nur 162.986 Euro, mehr als 18.000 Euro weniger als bei Variante eins.

Seite 1:

Baufinanzierung: Angebote richtig vergleichen

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%