Deutscher Mieterbund
Mietern drohen weiter steigende Nebenkosten

Mieter müssen sich in diesem Jahr auf deutlich höhere Nebenkosten einstellen.

HB BERLIN. „Für den laufenden Winter müssen Mieter mit spürbaren Nachzahlungen im dreistelligen Bereich rechnen“, sagte Mieterbund-Direktor Franz-Georg Rips der „Berliner Zeitung“.

Schon 2005 waren die Nebenkosten stark gestiegen. Gegenüber dem Vorjahr 2004 hatten sich die Wohnkosten um durchschnittlich 2,9 Prozent verteuert. Der Mieterbund will seine Berechnungen an diesem Mittwoch der Öffentlichkeit vorstellen.

Vor allem die drastisch erhöhten Energiepreise seien für die massive Kostensteigerung verantwortlich, sagte Rips. Bei einer ölbeheizten Wohnung mit 90 Quadratmetern ergäben sich beispielsweise zusätzliche Kosten von rund 300 Euro.

Bei einer Gasheizung rechnet der Experte mit Nachzahlungen von durchschnittlich 100 Euro. Die Situation für Mieter werde sich in diesem Jahr nicht verbessern, prognostiziert Rips. Der aktuelle Heizölpreis liege mit 57 Euro pro 100 Liter bereits 25 Prozent über dem Januarpreis von 2005.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%