Dresdens Prager Straße leidet unter Einkaufszentrum
Leipziger Innenstadt ist bei Filialisten gefragt

Die vergleichsweise hohe Kaufkraft in den beiden sächsischen Metropolen Leipzig und Dresden beschert den Eigentümern von Ladenlokalen erfreulich hohe Mieteinnahmen.

HB DÜSSELDORF. So habe sich Leipzig - neben Berlin - zum stärksten ostdeutschen Einzelhandelsstandort entwickelt, heißt es bei Kemper's, Spezialmakler für Einzelhandelsimmobilien. Filialisten wie der schwedische Mode-Multi Hennes & Mauritz etwa sind in der begehrtesten Einkaufsmeile der Messestadt, der Petersstraße, gleich zwei Mal vertreten. Der zuletzt gebeutelte Warenhauskonzern Karstadt baut hier gar neu; Ende dieses Monats soll Eröffnung gefeiert werden. Und auch die Baustelle des City-Tunnels unmittelbar am zentral gelegenen Marktplatz scheint keine negativen Auswirkungen auf die Geschäftsstadt zu haben.

Weiterhin reger Nachfrage erfreue sich die Grimmaische Straße, meldet Einzelhandelsmakler Comfort in seinem jüngsten Marktbericht. Neue Shops haben hier erst vor kurzem der Textilanbieter Esprit, der Haushaltswarenspezialist WMF, der Schmuckfilialist Bijou Brigitte und die Fachbuchhandlung Lehmanns eröffnet. Die Spitzenmieten von 110 Euro pro Quadratmeter und Monat liegen hier nur geringfügig unterhalb denen in der Petersstraße, wo derzeit für Top-Objekte bis zu 120 Euro zu erzielen sind, wie der Immobilienverband IVD Ost berichtet.

Auch in Dresden konzentriert sich die Nachfrage nach Ladenflächen in der Hauptsache auf zwei Lagen: die Prager Straße und den Altmarkt. Dabei leidet die Prager Straße nach wie vor unter der "Altmarkt-Galerie": Das Einkaufszentrum mit rund 24 000 Quadratmetern Verkaufsfläche zieht die Kunden wie magnetisch an. Die Folge: Vor allem den südlichen Teil der Prager Straße lassen Passanten links liegen.

Weitere Wachstumsimpulse für die Dresdner Innenstadt indes erwarten Experten durch die Neugestaltung des Neumarktes rund um die wiederaufgebaute Frauenkirche. Hier haben sich derzeit vor allem Gastronomiebetriebe angesiedelt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%