Erste Mieter für Frankfurter Großprojekt
Das Zeilforum füllt sich

Die Ankermieter des Immobiliengroßprojekts „Frankfurt Hoch Vier“ stehen fest. Das gab Bouwfonds MAB Development auf der Einzelhandelsimmobilienmesse Mapic in Cannes bekannt. Dort unterschrieben der holländische Projektentwickler und die Media-Saturn Holding eine Mietabsichtsvereinbarung. Als weitere Hauptmieter wurden die Fitness Company, Anson's und die Frankfurter Parfümerie Albrecht gewonnen.

mfb FRANKFURT. „Ein Geschäft in dieser Lage und Qualität ist für uns äußerst interessant“, sagt Franz Schmitz, Geschäftsführer von Media-Saturn Immobilien Deutschland. Der gegenwärtig auf der Zeil ansässige Saturn-Markt werde in die dritte und vierte Etage des „Zeilforums“ umziehen. Mit einer Verkaufsfläche von 7 800 Quadratmetern (qm) wäre er der größte innerstädtische Anbieter von Unterhaltungselektronik in der Mainmetropole.

Als weitere Hauptmieter des Einkaufszentrums – neben dem geplanten Hotel- und einem Büroturm das Kernstück von „Frankfurt Hoch Vier“ – wurden die Fitness Company, Anson's und die Frankfurter Parfümerie Albrecht gewonnen. Oberhalb von Saturn mietet die Fitness Company die fünfte und sechste Etage mit rund 5 000 qm. Gleich über drei Etagen, vom Erdgeschoss bis zum zweiten Obergeschoss, wird der Herrenausstatter Anson's seine erste Filiale in Frankfurt eröffnen. Damit sind nun 16 000 qm der insgesamt rund 48 500 qm großen Einzelhandelsfläche auf dem ehemaligen Telekom-Gelände reserviert. „Indem sich die Geschäfte über mehrere Etagen erstrecken, übernehmen die Ankermieter eine wichtige Erschließungsfunktion“, erklärt Till Martin Lemm, Marketing- und Leasingmanager von „Frankfurt Hoch Vier“. Das könne auch weitere potenzielle Mieter locken. Bis Herbst 2008 soll die erste „vertikale Stadt“ Deutschlands, fertig gestellt sein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%