Gerichtsurteile begrenzen die Nutzung
Balkon-Vergnügen mit Einschränkungen

Es ist nicht immer nur eine Geldfrage. Manche Menschen haben schlichtweg keine Lust auf Reisen in ferne Länder. Ihnen reichen im Sommer und Herbst die paar Quadratmeter ihres Balkons aus, um sich zu erholen. In der Tat kann man solch einen Balkon äußerst vielseitig nutzen: in der Freizeit etwa zum Sonnenbaden, zum Blumenzüchten und zum Feiern mit Freunden; oder im Alltag, um seine Wäsche zu trocknen und seiner Katze Auslauf zu bieten.

Doch nicht alles ist erlaubt – zumindest dann nicht, wenn man Mieter ist oder eine Eigentumswohnung innerhalb einer Wohnanlage nutzt. Häufig müssen sich die Gerichte mit der Frage befassen, wo die Grenzen des Zulässigen liegen. Auf den folgenden Seiten werden Urteile vorgestellt zu diesen Themen:



  • Balkon-Verkleidungen





  • Baufällige Balkone





  • Parabol-Antennen





  • Wäsche auf dem Balkon





  • Dauerthema Grillen





  • Absperrungen für Tiere





  • Reinigung des Balkons



Quelle: Infodienst Recht und Steuern der LBS

Seite 1:

Balkon-Vergnügen mit Einschränkungen

Seite 2:

Seite 3:

Seite 4:

Seite 5:

Seite 6:

Seite 7:

Seite 8:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%