Hamburger Immobiliengesellschaft
TAG verzichtet auf eigenen Reit

Die Hamburger Immobiliengesellschaft TAG Tegernsee hat sich angesichts des schlechten Börsenumfelds von ihren Plänen verabschiedet, eine steuerbegünstigte Immobilien-AG aufzulegen. Nun soll die Tochter TAG Gewerbeimmobilien AG mit einer gelisteten Immobiliengesellschaft oder mit einem geschlossenen Fonds fusioniert werden.

Reuters HAMBURG. Statt eines eigenen Reits prüft Vorstandschef Andreas Ibel nun, die Tochter TAG Gewerbeimmobilien AG mit einer gelisteten Immobiliengesellschaft oder mit einem geschlossenen Fonds zu fusionieren. Einen konkreten Zeitpunkt dafür nannte Ibel nicht. Die TAG-Tochter verfügt über den Vor-Reit-Status, so dass die Steuern auch Buchgewinne aus Verkäufen an sie nur halb so hoch sind. Der Reit soll Büroimmobilien im Gesamtwert von 400 Mill. Euro umfassen.

Ibel bekräftigte die nach unten revidierte Gewinnprognose für das Jahr 2008. TAG erwartet einen Vorsteuergewinn unter dem Vorjahresniveau zwischen 15 und 20 Mill. Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%