Immobilien
Makler war gestern

Mit flotten Sprüchen versuchen Start-ups Immobilienmaklern den Job streitig zu machen. Seit es das Bestellerprinzip gibt, müssen sie um ihr Überleben kämpfen. Doch wo finden Wohnungssuchende den besten Deal?

FrankfurtIm Bruchteil einer Sekunde fliegen die Zahlen über den Bildschirm. Es ist zwar nur eine Simulation, aber die Summe ist real. Erst bei 866,6 Millionen Euro bleibt der Zähler stehen. So viel haben deutsche Immobilienmakler 2014 an Provisionen eingenommen – allein durch den Verkauf von Eigentumswohnungen. Verkauft wurden dabei 64343 Immobilien, das macht dann rund 13.468 Euro an Provisionseinnahmen pro Wohnung.

Der Urheber dieser Rechnung möchte beeindrucken – das Ganze ist eine Werbeaktion der Immobilienplattform Vendomo. Unter dem neunstelligen Betrag der Makler-Einnahmen läuft ein zweiter Zähler, der das Ganze mit einem Festpreis für die Vermittlungsleistung pro Immobilie gegenrechnet. Bei 2900 Euro pro verkaufter Immobilie hätten Makler im gleichen Zeitraum nur 187 Millionen Provision erhalten. Oder anders gerechnet: Alle Käufer zusammen hätten rund eine Dreiviertel-Milliarde Euro Maklergebühren gespart.

Rund 80 Prozent ihrer Einnahmen erzielen Maklerhäuser nach Branchenschätzungen mit dem Verkauf von Wohnungen und Mietshäusern und nur 20 Prozent mit der Wohnungsvermietung. Das hilft einigen über die Runden, die Einbrüche beim Vermietungsumsatz erleben, seit das Bestellerprinzip bei der Wohnraumvermittlung gilt. Es wurde am 1. Juni eingeführt und besagt: Wer einen Makler bestellt, der muss ihn auch bezahlen. Das Gesetz ist so ausgestaltet, dass in der Praxis nahezu ausnahmslos der Vermieter Besteller ist und die Makler-Courtage zahlen muss. Deshalb versuchen nun viele Vermieter ihre Wohnungen auf eigene Faust zu vermieten.

Für findige Jungunternehmer war die, nur die Wohnungsvermietung betreffende, Gesetzesänderung allerdings das Startsignal, um mit neuen Ideen den Maklermarkt aufzumischen. Nicht Telefonate, persönliche Gespräche im Maklerbüro oder bei der Wohnungsbesichtigung vor Ort, bringen Vermieter und Mieter zusammen, sondern Algorithmen, die wie bei einer Partnerbörse testen, wer zu wem passt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%